Die richtige Größe finden

Zwei Modelle zur Wahl

  • Das Modell „Medium“ besitzt ein Durchgangsmaß von 200 mm Breite und 300 mm Höhe und ist für Katzen und kleinere Hunde geeignet.
  • Das Modell „Large“ ist für größere Hunde mit einer Schulterhöhe bis zu ca. 60cm geeignet und weist eine Durchgangslichte von 300 mm Breite und 500 mm Höhe auf.

Wie bestimme ich die richtige Größe

petWALK - Die richtige Größe für Ihr Tier
  • Die Schulterbreite und die Brusthöhe des Tieres bestimmen die minimale Durchgangslichte.
  • Die Bauchhöhe ist der Maßstab für die maximale Einbauhöhe und die Schulterbreite für die Durchgangsbreite.
  • Wenn mehrere Tiere verschiedener Größe die Türe benützen sollen, ist das größte Tier für das Modell, die Bauchhöhe des kleinsten Tieres für die Positionierung der petWALK Tiertüre maßgebend.
  • Besonders bequem ist die petWALK Tiertüre dann, wenn Ihr Haustier, ohne sich zu ducken oder hoch steigen zu müssen, durch die Türe gehen kann. Dieser Zustand ist erreicht, wenn die Oberkante der Türe klar über dem Widerrist (der erhöhte Übergang vom Hals zum Rücken) und die Unterkante nur knapp über dem Boden liegen.
  • Wenn die petWALK Tiertüre in schmale Baukörper, wie Verglasungen oder Türen eingebaut wird, können auch wesentlich größere Tiere die Türe problemlos benutzen und die Türe kann dazu auch etwas höher eingebaut werden.
  • Beachten Sie jedoch, dass für eine optimale Funktion der Sensorik die Unterkante des Türblattes nicht höher sein darf, als die Schulter des kleinsten Tieres.

Tipps

  • Falls Sie unsicher bezüglich der Größe sind, empfehlen wir die Öffnung aus einem Stück Karton zu schneiden und es mit Ihrem Tier auszuprobieren.
  • Einem besonders kleinen Tier können Sie die Benutzung durch ein kleines Podest erleichtern