Erweiterungen

Tunnel

  • Wenn Sie die petWALK Tiertüre in dickes Mauerwerk einbauen möchten, hilft Ihnen unser variables Tunnelsystem. Es wird in unterschiedlichen Längen im 10cm Raster angeboten und beim Einbau auf das genaue Einbaumaß gekürzt.
  • Die Tunnelplatten sind aus HPL (High Pressure Laminate), einem hochbelastbaren und feuchtigkeitsbeständigen Material. Sie besitzen eine weiße und eine graue Seite und können beidseitig verwendet werden. So können Sie zum Beispiel eine graue Bodenplatte und weiße Wände wählen und damit den Boden weniger schmutzempfindlich und den Tunnel trotzdem hell und freundlich gestalten.
  • Der Tunnel besteht aus 4 wasserfesten Laminatplatten, die in entsprechende Nuten in den beiden Gerätehälften gesteckt werden und so den Mauerausschnitt sauber verkleiden und luftdicht verschließen. Im Tunnelset sind neben den Tunnelplatten auch noch Dichtungsbänder für eine luftdichte Ausführung, 8 Gewindestangen zur Schraubenverlängerung und ein Verlängerungskabel für die Elektronik enthalten.
petWALK vs. Flap

Zusatzdämmung

petWALK Zusatzdämmung
  • Sollten Sie ganz besonders hohe Ansprüche an die Wärmedämmeigenschaften der petWALK Tiertüre stellen, so können Sie mit Hilfe der optionalen Rahmendämmung (derzeit nur für Modell "Medium" erhältlich) den standardmäßig bereits hervorragenden U-Wert auf unter 0,5 W/m2K reduzieren.
  • Die 5cm dicke Rahmendämmung wird einfach auf den Außenrahmen aufgesteckt und seitlich mit Hilfe von vier Schrauben fixiert. Das Dekor kann direkt auf die Dämmschale montiert werden.
  • Falls Sie Rollläden besitzen, beachten Sie, dass die Zusatzdämmung zirka 5 cm über aus der Verglasung herausragt.

Türkontakt

  • Der optionale Türkontakt wird für den Türeinbau empfohlen. Dieser stellt sicher, dass die petWALK Tiertüre geschlossen bleibt, wenn die Eingangstüre geöffnet wird. Wird die Eingangstüre bei geöffneter Tiertüre geöffnet, schließt die petWALK Tiertüre sofort. So werden Kollisionen verhindert.
  • Das Tür-in-Tür Kabel dient zum Anschluss der Tiertüre an einen externen Öffnungskontakt. petWALK Türen unterstützen alle üblichen Türkontakte (NC, NO).
  • Der Öffnungsmelder besteht aus einem Magnetkontakt (Reed) und einem Magnet. Diese werden entweder parallel, stirnseitig oder orthogonal zueinander – in einem Abstand von maximal 13 mm – angebracht. Der Stromkreis dieses NO-Öffnungsmelders ist im Ruhezustand geöffnet. Vergrößert sich der Abstand zwischen Reed und Magnet, wird der Stromkreis unterbrochen und die petWALK Türe schließt automatisch und bleibt geschlossen. Optimaler Montageort ist die Mitte Ihres Tür- bzw. Fensterrahmens.
petWALK Türkontakt

Anschlusskabel - Alarmrelais

petWALK Alarmkabel
  • petWALK Tiertüren können einfach an eine Alarmanlage angebunden werden. Für das Alarmsystem verhalten sie sich gleich wie ein gesichertes Fenster. Solange die Türe bestimmungsgemäß geöffnet wird, simuliert die petWALK Tiertüre ein geschlossenes Fenster, wird das Türblatt jedoch gewaltsam aufgebrochen, so meldet die Türe ein geöffnetes Fenster. So können Ihre Haustiere auch bei scharfer Alarmanlage ihre Gewohnheiten beibehalten und Ihr Haus bleibt trotzdem gesichert.
  • Wenn Sie das Anschlusskabel Alarmrelais mit Ihrer Türe mitbestellen, installieren wir bereits ab Werk alle nötigen Anschlüsse für eine Alarmanlage auf der Steuerelektronik, sodass Sie oder Ihr Installationsbetrieb einfach jegliches kabelgebundene Alarmsystem an drei Litzen, die aus dem Gerät herausragen, anschließen können.
  • Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt die petWALK Tiertüre in Ihre Alarmanlage integrieren wollen, dann können Sie das Kabel mit etwas Geschick auch selbst montieren.

Unterputznetzteil

  • Für einen unsichtbaren Anschluss an die Spannungsversorgung, speziell beim Mauereinbau, empfehlen wir die Verwendung des optionalen Unterputznetzteiles. Das Netzteil kann in einer Unterputzverteilerdose, im Zählerkasten oder direkt in den Tunnelhohlraum bei der Tiertüre eingebaut werden.
petWALK Türkontakt

Regensensor Set

petWALK Türkontakt
  • Mit Hilfe des Funk-Regensensor-Sets können Sie sicherstellen, dass Ihre Tiere bei Regen im Haus bleiben und so keinen Schmutz hineintragen.
  • Das Set besteht aus einer 433 MHz Empfangseinheit im Gerät, dem Regensensor Funkmodul und dem professionellen, batteriebetriebenen Regenfänger.