Ist die petWALK Tiertüre wasserdicht?

Ja, petWALK Tiertüren sind geprüft und zertifiziert nach der Prüfnorm für Fenster, Türen EN 12208 1999-11 und erfüllen die Dichtheitsklasse E1350 (Eine höhere Klasse konnte der Prüfstand des Prüfinstitut nicht messen)

Mit anderen Worten: petWALK ist noch bei Windgeschwindigkeiten von 160 km/h und schwerem Schlagregen absolut wasserdicht.

Das wird durch die hohe Präzision der Bauteile, den zwei hochwertigen Silikondichtungen und einem großen Schlagregensammelkanal mit zwei vorderseitigen Ablauföffnungen ermöglicht.

Diese stellen sicher, dass auch große Regenmengen bei hohen Windgeschwindigkeiten verlässlich nach außen abgeleitet werden. Dabei wird das Regenwasser im Normalfall unsichtbar zwischen dem Außenrahmen und der Dekorplatte zur unteren Gerätekante geleitet.

Wird die Tiertüre in einer Mauerlaibung eingebaut, empfehlen wir die Montage eines Wetterblechs. So wird verhindert, dass das Regenwasser aus der Entässerung über die Mauer oder in das Mauerwerk abläuft.